• Facebook

Holzrahmenbau vom Entwurf zur Fertigstellung

Eine der modernsten und vielfältigsten Ausführungen in der Zimmererbranche ist der Holzrahmenbau. Diese Konstruktionen bestehen, rein statisch gesehen, aus vertikalen- und horizontalen Rippen, die mit aussteifenden Platten belegt werden.

Die Vorteile dieser noch recht jungen Technologie bestehen in der hohen Energieeffizienz, dem hohen Vorfertigungsgrad und der natürlichen Bauweise.

In den letzten 20 Jahren begann ein Entwicklungsschub. Die aus Wissenschaft und Forschung erlangten Kenntnisse fanden Einfluss in die Holz- und Zuliefererindustrie. Es entwickelten sich neue Platten- und Dämmstoffe, die den energetischen und ästhetischen Anforderungen gerecht wurden.

Ausgehend von dem sinnvollen und nachhaltigen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen der Waldwirtschaft findet der Holzrahmenbau stetig mehr und mehr Akzeptanz bei Bauwilligen. Es gibt kaum noch Bereiche, die nicht mit der Holzrahmenbauweise errichtet werden können. Häufige Anwendung findet diese Bauart im Einfamilienhausbau, aber auch bei öffentlichen bzw. bei Industriebauten. Gebäudehöhen bis sieben Stockwerke sind heutzutage keine Seltenheit. Ob als Holzfassade oder mit geputzter Außenwand, als Kombination mit verschiedenen Baustoffen. Es ist alles möglich!

Wollen sie ein Bauwerk im Holzrahmenbausystem errichten?
Sprechen Sie uns an, wir verwirklichen gemeinsam Ihren Traum vom Haus. Jahrelange Erfahrung im Holzrahmenbau sprechen für uns.